2015 - Tasmanian Dream's

Australian Terrier
Tasmanian Dream's
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2015

Tagebuch
Ihr  habt leider schon länger nichts von mir  gehört. Leute wie die Zeit  vergangen ist. Meine Kinder sind nun schon 9  Wochen alt! Am Samstag ist  das erste Mädel ausgezogen. Amelie lebt in  Flörsheim/M., ich werde sie  bestimmt immer mal wieder sehen. Sonntag  wurde Alice abgeholt. Alice hat  es richtig gut getroffen. Sie hat eine  große "Schwester"....... eine  4-jährige "Jumper" Hündin. Sie ist eine  Tochter vom Flash. Alice kann  sie nun schön nerven. Aber ich denke,  Alice wird gut von dieser Hündin  erzogen. Ja, ja.... so verlassen mich  jetzt nach und nach alle Kinder.  Nur Akina, sie hatte das rote Halsband  an, und auch Ruby bleiben hier.  Karin bekommt richtig viel Arbeit mit  den Beiden. Wobei... sie ist  richtig fertig. Nur noch am waschen und  putzen..... und das nur, damit  wir es schön und gemütlich haben. Ich  bin richtig stolz auf sie.  Aktuelle Bilder findest du wie immer auf der  Zwinger-Homepage. Ach so...  Akina und Ruby begleiten uns auch nun  schon öfter bei den  Abendspaziergängen. Die Kleinen machen es richtig  gut. Wenn sie auf  Maike und Karin nicht hören muss ich einschreiten und  für Ordnung  sorgen. Die Menschen sind sonst mit den Beiden  "überfordert".    :-)
Jetzt  sind meine Kleinen schon fast zwei  Wochen alt und alle vergeben. Ja du  hast richtig gelesen.... alle  vergeben. Eine Kleine blue and tan Hündin  "Akina" wird bei mir bleiben  und auch in die Zucht gehen. Welche muss  ich noch entscheiden. Eine  rote Hündin "Adorable Ruby" genannt Ruby wird  erst einmal hier bleiben.  Die Arme kann ein Hinterbein nicht nutzen.  Aber sie hat gute Chancen  auf ein sorgenfreies Leben. Und ich werde  alles tun, damit sie sicher  durchs Leben gehen kann. Unsere Tierärztin  möchte sie mit 8 Wochen noch  einmal sehen.... wobei, da müssen wir alle  noch einmal hin. Meine  Kinder müssen ja noch geimpft und gechipt werden.  Ohne den Ausweis  gehen sie mir nicht ins Leben. Karin hat auch neue  Bilder auf der  Zwinger-Homepage eingestellt. Die sind richtig schön  geworden.
Ich   bin Mama geworden! Das war vielleicht anstrengend bei der Hitze. Die   Kleinen kamen am 07.08.2015 auf die Welt. Jetzt fragst du dich, wie   viele ich habe..... Ha, Gimli und ich waren gut. Ich habe 8 Welpen; 2   Rüden jeweils in rot und blue and tan und 6 Hündinnen jeweils 3 in rot   und blue and tan. Ist das nicht eine Verteilung? Ich habe Karin und Ute   schön dran bekommen. Erst kamen alle Mädels und dann die beiden Buben.   Wobei der blue and tan Bub hat sich richtig Zeit gelassen. Aber egal,   auch der musste bei mir ausziehen. Karin und Ute meinen, ich habe es   richtig gut gemacht. Nur diese Hitze. Ich bin heute am 08.08.2015   nachmittags noch richtig fertig. Ute wird mit Maike nachher wieder   kommen und die Babys fotografieren. Nicht das die Beiden ein Baby   mitnehmen. Da muss ich genau aufpassen. 3 Mädels suchen ja noch ein   Zuhause, aber alle anderen sind schon vergeben. Ich habe ganz schön  viel  Arbeit mit der Bande. Und immer hängt einer an der Zitze. Auf der   Zwingerseite von Karin werden später Bilder von den Kleinen und mir zu   finden sein. Hast du die Internet-Adresse? Nein? Hier ist sie..... www.tasmanian-dreams.com. Du kann aber auch den Link anklicken und kommst direkt da hin. So dann will ich mich wieder meinen Mutterpflichten zuwenden.
Liebe Grüße Leni mit ihrer Bande.
Heute  07.07.2015 war ich mit Karin und  Ute beim Tierarzt. Der hat endlich bei  mir Ultraschall machen können.  Das ist ja ein komisches Gefühl. Die  Flüssigkeit, die auf den Bauch  kommt ist richtig kalt. Aber bei der  Hitze schön..... Ja, und dann  fängt er an zu zählen. Bei 6 war erst  einmal Schluss. Es reicht auch.  Der Doktor meint, es sind mindestens 6  Welpen zu sehen. Alles wäre in  Ordnung. Ja und weil ich mich nicht so  wohl fühle, hat er mir auch noch  Blut abgenommen. Aber auch das ist OK.  Das hätte ich denen auch sagen  können. Ich habe nur keinen Hunger, mir  ist oft elend und ich habe viel  Durst. Na ja, mag auch nicht laufen.  Aber wer will das schon bei der  Hitze und dann noch "schwanger". Hier  ist ein Ultraschall-Bild von  meinen Babys. Ich kann da gar nichts  erkennen. Aber die grünen Striche  sollen die Fruchtblase der einzelnen  Welpen darstellen. Hier siehst du  nur 3 Striche also sind es 3 Welpen.  Die Anderen konnten nicht auf das  Bild drauf. Dafür war zu wenig Platz.  Eigentlich wollten wir am  Wochenende nach Berne fahren. Aber bei der  Hitze möchte ich es Opa  Anton mit seinen 12 Jahren nicht mehr zumuten.  Mir hätte es nichts  ausgemacht. Böse bin ich aber nicht, dass wir nicht  fahren. Obwohl,  Gimli hätte ich ja schon gerne getroffen. Aber in meinem  Zustand ist es  wahrscheinlich besser, wenn wir zu Hause bleiben. Wenn  sich wieder  etwas bei mir tut, gebe ich Bescheid. Rein schauen lohnt  sich.


Gestern   25.06.2015 kam die CD mit den Bildern vom Fotoshooting. Das sind voll   die tollen Bilder geworden. Einen Teil der Bilder ist auf meiner Seite  eingefügt worden. Da gibt es eine Bildergalerie. Das ist nur eine kleine  Auswahl, denn 90 Bilder möchte  Karin nicht hochladen. Na ja, da musste  ich doch schwer aussuchen. Und  das ist ja soooooo schwer. Viel Spaß  beim betrachten der Bilder.
War  das eine ereignisreiche Zeit. Also  ich fang jetzt mal mit Mama Suzy an.  Sie hat am 05.06.2015 5 Welpen  (1/4) bekommen. Wieder Vollgeschwister!  Ich habe gehört, dass von den  Mädels noch welche ein neues Zuhause  suchen. Ja und am Sonntag den  07.06.2015 sind Karin und ich nach Berne  gefahren. Das liegt bei Bremen  und wir waren 5 Stunden unterwegs. Naja,  warum sind wir gefahren. Ich  bin nach 10 Monaten endlich läufig  geworden, und da ich die  Zuchtzulassung habe, sind wir zu einem tollen  Rüden gefahren. Er heißt  Gimli, also eigentlich richtig in den Papieren  Va Bene N-Joy. Er ist  rot und ein ganz schicker Kerl. Also, verliebt  habe ich mich ja schon  im August, wie wir bei Iris zum Trimmworkshop  waren. Hier ist mal ein  Bild von Gimli..... Ja  und was soll ich sagen. Ich wurde von ihm  gedeckt und bekamen Besuch  von einem Storch. Der ist klappernd über die  Wiese hinter dem Hotel  gelaufen. Das glaubst du mir nicht? Ich habe  ein Beweisfoto. Das ist  nicht manipuliert. Ob er bei uns erfolgreich  war? Wir werden es in 4  Wochen sehen. Dann fahre ich mit Karin zum  Ultraschall und wenn alles  klar ist werde ich es Gimli persönlich  sagen. Denn dann fahren wir  wieder nach Berne. Ach und damit die Zeit  nicht nutzlos vorüber ging,  wurde ich von Simone noch fotografiert. So  ein richtiges Shooting......  Das hat Spaß gemacht. Aber leider durfte  Gimli nicht dabei sein. Aber  egal, ein Foto machen wir Zwei noch  zusammen, dass haben Karin und  Simone schon besprochen. Aber erst  warten wir nun den Ultraschall ab.  Dann gibt es unser "Hochzeitsfoto"!  Bis dahin heißt es DAUMEN DRÜCKEN!  Bis demnächst wieder, ich hoffe ich  kann dir gute Nachrichten  überbringen.

   
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü