2018 - Tasmanian Dream's

Australian Terrier
Tasmanian Dream's
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2018

Tagebuch
Soooo, wir haben uns heute ausruhen müssen, war das Wochenende in Amsterdam doch sehr anstrengend. Karin ist richtig stolz auf uns. Es waren in Amsterdam 44 Australian Terrier gemeldet. In der Jugendklasse Rüden 6, in der offenen Klasse Hündinnen 4 und in der Championklasse Hündinnen 8! Na ja, was soll ich sagen.... Keanu hat ein V4, Akina V3 und ich ein V. Keanu und ich sind auch noch in der Paarklasse gelaufen und da gab es ein V1. Was Karin aber nicht wusste... wir hätten eigentlich noch in den Ehrenring gemusst. Aber nicht schlimm, wir waren auch total erledigt. Samstag haben wir Anita besucht und einen tollen Ausflug mit 6 Frauen und 13 Aussies unternommen. Gucci durfte im Wagen fahren, sie wurde erst vor 3 Wochen operiert und durfte kaum laufen. Danach sind wir zu Anita nach Hause und haben den Weltjugendsieger Pentu gefeiert. Es war aufregend.... und Skip sehr aufdringlich... Aber Akina und ich haben ihn immer wieder in die Schranken verwiesen. Skip und ich haben uns auch für die nächste Läufigkeit verabredet. Nur leider dauert es noch so lange. Na ja... und damit wir 3 etwas mehr Ruhe hatten, hat uns Karin in einen Auslauf gepackt. Da konnten wir uns ausruhen. Ach... und Stella.... die ist ja schön geworden. Und das Fell.... das hat sie von mir. Hier schau mal... das ist Stella...



So, ich mache mal Schluss.... ich muss im Hof mal nach dem Rechten sehen. Fängt es doch gleich wieder an zu regnen. Und starken Wind haben wir auch gerade. Nicht das irgendwas draußen kaputt geht. Wir sehen uns bald wieder.... Bis dahin bleib gesund  


Hey, wir haben ja schon wieder Juli, und es ist so viel passiert. Mittlerweile zeigt Karin Keanu auf den Ausstellungen und der Bub wird richtig gut bewertet. Wir sind richtig viel unterwegs und Karin noch viel mehr. Aber wir haben Spaß dabei. Als nächstes steht für Keanu die Klubsieger Ausstellung in Alsfeld an und dann die WDS in Amsterdam. Und dann müssen wir schauen. Karin hat auch wieder einige Bilder hochgeladen. Wir haben bei einem Photoshooting mitgemacht. Ich mache schon wieder Schluss... ich habe noch einiges hier zu tun. Ich melde mich nach der World Dog Show wieder hier. Bis dahin lass es dir gut gehen.

Man..... die 5 Wochen sind aber vergangen. Und hier ist unheimlich viel passiert. Die Babys entwickeln sich super. Die Namen sind bekannt und alle haben ihre Familien. Aber das hast du sicher schon in der Welpengalerie gesehen, mit den Namen. Karin hält die Homepage ja recht aktuell. Nur ich habe leider wenig Zeit. Einer muss ja aufpassen, dass die Erziehung voranschreitet. Ja und seit Dienstag (24.04.) ist nun Keanu da. Der Bub heißt richtig Outbackred Rahna Jeremiah. Aber das ist mir einfach zu lang. Und deswegen musste Karin einen kurzen Namen suchen. Keanu kommt aus Wisconsin USA. Mit ihm kam eine Hündin, die am Sonntag (29.04.) weiter reist nach Polen. Wir vertragen uns alle richtig gut. Aber Karin lässt uns nicht so richtig zusammen. Keanu und Iva sind zusammen im Auslauf und wir anderen sind zusammen. Aber am Zaun haben wir richtig viel Kontakt. Ach und am Montag (30.04.) fliegt Bine nach Wisconsin. Dann wird es endlich wieder ruhiger.... oder auch nicht. Karin sagt es kommen auch wieder die Welpenkäufer... bzw. schon neue Interessenten. Hilfe.... mein Schönheitsschlaf fängt an darunter zu leiden......
Aber egal.... Sind die Babys ausgezogen, hole ich den ganzen Schlaf wieder nach (wenn Karin mich lässt). Schau mal unter "Unsere Hunde", da findest du auch schon das erste Bild von Keanu. Oh, Karin sagt in der Bildergalerie sind noch einige mehr zu finden. Habe ich gar nicht mitbekommen. :-)
So dann widme ich mich wieder den Kleinen und wünsche dir noch eine schöne Zeit.

ICH BIN OMA!!!

Am 20.03.2018 hat Akina 2 Mädchen und 2 Buben auf die Welt gebracht. Und ich durfte dabei sein. Man war das aufregend.... schlimmer wie die eigenen Kinder auf die Welt zu bringen. Gestern 21.03. musste Karin erst einmal einiges erledigen  und am Dienstag war sie einfach nur kaputt. Sie hat 2 Nächte durchwacht und ist nicht mehr von Akina ihrer Seite gewichen. Aber heute Morgen habe ich sie genervt endlich in meinem Tagebuch alles einzutragen. Aber ich darf noch nicht an die Kleinen. Karin und Akina erlauben es noch nicht. Und dann futtert Akina nicht so richtig ihr Essen.... sie braucht immer so lange. Eigentlich möchte ich den Napf leer machen, aber ich komme nicht dran. Der steht im Auslauf... unerreichbar für mich. :-(
Karin wird euch mit Bildern auf dem Laufenden halten. Ob ich oft hier schreiben kann.... mal sehen wie ich Zeit finde. Muss ich Akina doch bei der Erziehung helfen... so wie es sich für eine Oma gehört.
Also.... Leute macht es gut.... ich melde mich wieder.

Jetzt ist schon wieder Februar 2018..... und in ca. 3,5 Wochen bekommt Akina ihre ersten Welpen. Dr. Blendinger hat 4 Babys gesehen. Aber ich vermute es werden mehr, so wie Akina jetzt schon aussieht. Karin hat auch Ultraschall-Bilder mitgebracht....



Man ist das aufregend.... Leute ich werde Oma. :-) Ach und ihren Champion VDH hat Akina auch bekommen. Ich glaube es wird ein sehr interessantes und anstrengendes Jahr. Sobald die Babys da sind melde ich mich wieder bei Euch. Bis dahin lasst es euch gut gehen und bleibt vor allem gesund. Liebe Grüße eure Leni.....

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü