Über uns - Tasmanian Dream's

Australian Terrier
Tasmanian Dream's
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Infos
Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

"Australian Terrier in Kriftel - Tasmanian Dream's"

Schön, dass du meine Seite gefunden hast. Da will ich mich nun mal vorstellen, damit du weist mit wem du es zu tun hast.

Mein Name ist "Lenia von der Türlmühle" und bin am 20.01.2013 in Weilheim/Oberbayern geboren. Meine Schwester Ludovika und meine Brüder Luigi und Louis kamen nach mir auf die Welt. Louis ist wie ich ein Hesse geworden. Luigi zog nach Halle und "Wiki" in die Ostalp. Aus unserem Wurf war ich schon immer die Fotogenste. Wie wir sieben Wochen alt waren, da kamen so drei Menschen und zwei "Aussies" bei uns zu Hause an. Das waren mein neues Frauchen Karin, ihre Freundin Ute mit der Tochter Maike und den beiden Aussies Anton und Flash.
Man gab es da Leben in der Bude.......    An dem Wochenende waren wir - warte mal ich kann schon richtig gut zählen - Mama Suzy, wir vier Welpen, Shalini der Pudelwelpe, Anton und Flash - 8 Hunde im Haus. Die Menschen hatte gut zu tun. Anton ist unser Opa und heißt richtig "Old Principal's Anton Amadeus". Er wird aber nur Anton gerufen. Sein Halbruder und unser Großonkel ist "Flash vom Struthwald".


(Flash, Leni und Anton)

Also, nach dem Wochenende ist dann wieder einigermaßen Ruhe eingekehrt. In der Woche darauf bekamen wir unseren Chip und die erste Impfung und Louis wurde von seinen neuen Menschen abgeholt. Eine Woche später hat uns dann Ludovika verlassen. Da brauchte ich dann nicht mehr aufpassen, dass die beiden mir meine Portion weg essen. Luigi ist ein paar Tage vor mir abgeholt worden. Das war schön. Ich durfte mit Mama und Shalini alleine sein. Ja und dann kamen am Samstag nach Ostern wieder Karin, Ute, Maike, Anton und Flash. Ich glaube die beiden Jungs durften mit um mich auf der Heimfahrt zu unterstützen. Als ob ich das nötig gehabt hätte! Ich doch nicht. Anfangs wollte ich alles von der Welt sehen, aber Ute und Karin waren davon nicht so begeistert. Sie meinten ich solle doch lieber schlafen. Na ja, was tut man nicht alles. Also habe ich mich in den Fußraum gelegt und geschlafen. Die Menschen meinten auf der langen Heimfahrt sie müssten wegen mir öfter mal halten. Nee mein Großonkel fing im Auto an zu kotzen. Wegen dem mussten wir halten. Ich habe aber schön weiter geschlafen.

Ja und seitdem sehe ich die beiden jeden Tag. Außer ich bin läufig. Da haben es Karin und Ute verboten. Und das ist sooooo langweilig. Drei bis vier Wochen keinen Kontakt. Gut das Ute oder Maike ab und an mal bei uns auftauchen. Und dabei kann ich so schön mit Flash spielen. Aber die Zeit geht vorbei.

Ach ja, wegen meiner "Schönheit" gehe ich nun auch regelmäßig auf Ausstellung. Karin meint wir sollten uns zeigen. Wenn sie meint, dann mache ich eben mit bevor ich alleine zu Hause bleiben muss. Das ist   immer richtig aufregend. Die Ergebnisse findet ihr auch auf dieser Homepage. Karin hat nun die Zwinger-Homepage in meine Homepage integriert. Da braucht sie nur einmal zu aktuallisieren.



Ja Leute, und nun wird meine Tochter Tasmanian Dream's Akina mit ins Geschehen eingreifen. Sie wurde am 07.08.2015 mit 7 weiteren Geschwistern geboren. Sie ist richtig hübsch und genauso frech. Mein   Kragen hat ganz schön "Federn" gelassen. Aber so kommt Leben in die Bude und wenn Karin nicht zu Hause ist, ist es wenigsten nicht so langweilig. Nur auf dem Tisch darf sie nichts mehr liegen lassen. Sie ist ganz schön verwöhnt von mir. Schaut Akina nicht frech aus? Ich werde Euch im "Tagebuch" weiter auf dem Laufenden halten.



Es grüßt euch mit einem Schlecker über das Gesicht
Leni  



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü